•  
  •  
FISCHEN JAGEN SCHIESSEN 2018


Alle 2 Jahre in Bern auf dem Gelände der BERNEXPO (BEA) findet die grosse Ausstellung für Natur und Outdoor statt.

Mein Stand ist der Nutzung von einheimischen Rotfuchsfellen aus der Hegejagd zur Bestandesregulierung gewidmet.

Falls Sie mich und/oder die Ausstellung besuchen möchten, klicken Sie bitte hier für Ihre Frei-Eintrittskarten.

FJS 2018

Deshalb bleibt das Geschäft vom 12. bis 19. Februar 2017 geschlossen

Ab 20. Februar 2017 wieder herzlich willkommen in Zürich-Wiedikon


Wir bieten Ihnen alle Arbeiten rund um Pelz, Lammfell und Leder:
Von der Neu-Anfertigung nach Ihrem Mass und Ihren Vorstellungen
über kleine und grösserer Reparaturen bis zur Umarbeit von getragenen Pelzen
in eine neues, aktuelles Modell oder je nach Ihren Vorstellungen zu
Kissen, Decken und Accessoires.



Rotfuchs        Steinmarder        Baummarder      Kanin

Wir fördern die Nutzung von Fellen aus einheimischer Hegejagd und das Kürschner-Handwerk in der Schweiz:

Von der Zurichtung der Rohfelle (lidern) bis zur gestaltenden Ausarbeitung sind alle Arbeiten in der Schweiz ausgeführt.

Aus diesen Fellen entstehen in unserem Atelier die vielfältigsten Accessoires, alltagstaugliche Bekleidung und attraktive Pelzdecken. Gerne verwirklichen wir auch Ihre Ideen.

100 % Felle aus der Schweiz 100 % Arbeit in der Schweiz


Nächste aktuelle Veranstaltungen und Märkte, an denen ich teilnehmen werde

2. und 3. Juni 2018 Mittelalter-Spektakel und Markt auf Schloss Wellenberg

Ebenso alle 2 Jahre DAS Erlebnis auf Schloss Wellenberg in Felben-Wellhausen bei Frauenfeld im Heimatkanton meiner Vorfahren.
Die Ambiance ist einmalig, die Umgebung des Schlosses ist prädestiniert für ein Eintauchen in die Welt des Mittelalters. Neben viel Spektakel mit authentisch auftretenden Gruppen ist auch hier der Handwerker-Markt der Ort, an dem ich die Kürschnerei und meine Produkte aus einheimischen Fellen besonders gerne präsentiere.



Vergangen und in bester Erinnerung ...

Am Eingang der Schlossergasse in der wunderschönen Altstadt von Bremgarten konnte ich mein Handwerk und meine in unserem Atelier angefertigten Accessoires aus einheimischen Fellen -
Rotfuchs, Steinmarder und Kanin - präsentieren.



Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement.



In der historischen Altstadt von Bremgarten präsentierten viele Handwerkerinnen und Handwerker ihre seltenen, teilweise fast vergessenen Berufe.



Das idyllisch gelegene Schloss Wellenberg in Felben-Wellhausen bei Frauenfeld bot auch 2016 einen wunderschönen Markt und eine grossartige Stimmung für viel Volk.



Sie interessieren sich für unser Kürschnerhandwerk und möchten gerne einen kleinen oder vertieften Einblick haben.

In meinen Kursen lernen Sie die Grundlagen der Kürschnerei und fertigen selbst Ihre Accessoires, Gilets oder Jacken an.

Auch die Erstellung einfacher Schnittmuster nach Ihren Massen können Sie bei mir erlernen.

Dazu biete ich Ihnen verschiedene, auch individuell abgestimmte Kurse in meinem Atelier an.
Als eidgenössisch diplomierter Kürschnermeister habe ich langjährige Erfahrung sowohl in meinem Beruf wie auch
  • als Ausbildner von Lernenden in meinem Atelier
  • als Berufsschullehrer
  • als Kursleiter ein- und mehrtägiger Kurse für Pelzverarbeitung bei verschiedenen Organsiationen.

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, einen Arbeitsplatz im Atelier auch ausserhalb eines Kurses für Ihre eigenen Projekte zu nutzen.



Thomas Aus der Au
eidg. dipl. Kürschnermeister
Birmensdorferstrasse 315
8055 Zürich
Telephon 044 463 47 45
Montag geschlossen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 8.00-12.00 / 14.00-18.30
Samstag 9.00-16.00 durchgehend

Tram Nr. 9 und 14, Haltestelle Talwiesenstrasse
Parkplätze vor dem Laden